Management

Vorstand

Vorstand

Dr.-Ing. Doga Arinir

»W3L hat sich aus eigener Kraft zu einem etablierten Unternehmen im Ruhrgebiet entwickelt. Exzellent ausgebildete Mitarbeiter aus verschiedenen Fachrichtungen bilden die Grundlage unserer Expertise und unseres Erfolges. Meine Erfahrungen und Fähigkeiten in diesem Umfeld einbringen zu können und unsere Kunden kontinuierlich auch bei anspruchsvollen Projekten zu unterstützen, erfüllt mich mit großer Freude.«

 

Doga Arinir studierte Elektro- und Informationstechnik sowie Informatik an der Ruhr-Universität Bochum. Anschließend promovierte er mit Auszeichnung auf dem Gebiet der komponentenbasierten und generativen Programmierung zwischen August 2002 und Juli 2007 am Lehrstuhl für Softwaretechnik bei Herrn Professor Dr. Helmut Balzert. Neben seiner Beschäftigung am Lehrstuhl war er darüber hinaus als Senior Software Architect für die W3L GmbH tätig. In dieser Rolle gehörte die Beratung eines international operierenden Energieversorgers im Data Warehouse- und Business Intelligence-Umfeld zu seinen wichtigsten Aufgaben.

Im Anschluss an seine Promotion wechselte er als Leiter der Softwareentwicklung und Prokurist zur W3L GmbH. In den vergangenen Jahren war er verantwortlich für die Aufbau- und Ablauforganisation in der Softwareentwicklung sowie für die Leitung von Großkundenprojekten. Nach der Umwandlung der W3L GmbH in die W3L AG wurde Herr Doga Arinir durch den Aufsichtsrat zum Vorstand berufen. An der Ruhr-Universität Bochum ist er Lehrbeauftragter für "Nebenläufige und verteilte Programmierung".

Rainer Rudolf

 

Rainer Rudolf studierte Informatik an der Universität Dortmund und begann 1990 seine Laufbahn als Entwicklungsleiter bei einem kleinen Softwareunternehmen im Dortmunder Technologiepark. Nach dem Wechsel in ein Softwarehaus des E.ON-Konzerns (damals: VEBA) leitete er in einem umfangreichen Entwicklungsprojekt die Realisierung des seinerzeit modernsten und funktional umfassendsten Informationssystems für die Immobilienwirtschaft.

Im Mai 1997 gründete Rainer Rudolf mit einem Partner die Dortmunder adesso AG und war über rund 14 Jahre als Vorstand wesentlich am Aufbau des IT-Dienstleisters beteiligt. Heute ist er Aufsichtsratsmitglied des börsennotierten Unternehmens. Von 2011 bis 2016 führte Herr Rudolf fünf Jahre lang operativ die Geschäfte der Stock Informatik GmbH & Co. KG, einem Softwarespezialisten für arbeitsmedizinische Software aus Fröndenberg, die 2015 von der CompuGroup Medical Deutschland AG übernommen und unter seiner Führung für die Integration in die Muttergesellschaft vorbereitet wurde.

Seit Dezember 2016 erweitert Herr Rudolf den Vorstand der W3L AG und verantwortet die Bereiche Business Development, Vertrieb, Marketing, Personalwesen sowie Finanzen und Controlling.


Individual- oder Branchenlösung

Lernen Sie uns kennen. Tel.: 0231 / 61 804-0