Kammern

Digitale Transformation

W3L AG - Ein starker Partner der IHK-GfI mbH

Infopaket bestellen

Gemeinsam schneller ans Ziel

Gemeinsam schneller ans Ziel

Die W3L AG ist IT-Lieferant der IHK-GfI. Mit unseren Frameworks entwickeln wir mit Ihnen zusammen Ihre Prozesslösungen: schnell, prozessorientiert und individuell.

Arbeiten Sie mit uns an Ihrer erfolgreichen digitalen Transformation: Prozesse optimieren - Kosten senken.

 

 

Digitale Transformation

Die fortschreitende Digitalisierung führt auch in den Industrie- und Handelskammern zu einem Umdenken.

Die Möglichkeiten moderner IT lassen eine effizientere Abwicklung von unternehmenskritischen und kostenintensiven Geschäftsprozessen zu.

Auf der anderen Seite wird für eine erfolgreiche digitale Transformation eine klare Strategie benötigt: Geschäftsprozesse müssen analysiert, vereinheitlicht und automatisiert werden.

Die W3L AG unterstützt Sie von der Projektdefinition bis zur erfolgreichen Umsetzung. 

Kostenloser Einstieg

Ihr erfolgreicher Einstieg in die digitale Transformation

Für Ihren Einstieg in den Prozess der digitalen Transformation machen wir Ihnen folgendes Angebot:

In 3 Phasen gehen wir mit Ihnen exemplarisch einen Schritt in Richtung digitale Transformation.

Unsere selbstentwickelten Werkzeuge erlauben es uns, Ihre Geschäftsprozesse unkompliziert zu analysieren und Prototypen zur nachhaltigen Entwicklung darzustellen.

  • 1. Phase - Zuhören


Sie stellen uns einen komplexen Geschäftsprozess Ihres Unternehmens vor. Wir hören zu, nehmen auf und fragen nach.

  • 2. Phase - Analysieren


Wir analysieren Ihren Geschäftsprozess, arbeiten Möglichkeiten, Potenziale und Wege zur Umsetzung einer digitalen Transformation für Ihr Unternehmen heraus.

  • 3. Phase - Lösen


Wir stellen Ihnen unsere Lösungsideen zu Ihren Potenzialen vor. Ein modellierter Prototyp zeigt Ihnen erste Ergebnisse.

  • Projektstart - Umsetzen


Wir erstellen Ihnen ein Angebot. Möchten Sie dieses annehmen, können wir direkt mit dem Projekt starten.

IHK-GfI Projekte

Auszug aus unseren IHK-GfI Projekten

Sach- und Fachkundeprüfung

Im Auftrag der IHK-GfI setzt die W3L AG für die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern eine Verwaltungssoftware zur Planung, Steuerung und Durchführung von Prüfungen und Unterrichtungen um.

Die Verwaltungssoftware ist durch den Einsatz des W3L.CoreFrame in der Lage, auf sich ändernde Anforderungen im Prozessablauf der Prüfungsdurchführungen schnell und agil reagieren zu können.


  • Prozessunterstützung für alle 18 Prüfungen/Unterrichtungen der IHK für München und Oberbayern
  • Hohe Customizing-Fähigkeit durch den Einsatz des W3L.CoreFrame
  • Raum- und Ressourcenplanung 

Musteraktenordnung

In Zusammenarbeit mit der IHK-GfI wurde die bestehende MAO-Webanwendung im Sinne einer 1-zu-1-Migration als mandantenfähige Webanwendung auf Basis des W3L.CoreFrame realisiert.

Die Webanwendung wird auf der Lösungsinfrastruktur der IHK-GfI betrieben. Durch ein Migrationsskript werden die Bestandsdaten des Arbeitskreises sowie der IHKs in die neue MAO-Webanwendung übernommen.



  • Verwaltungssoftware für Aktenpläne
  • Unterstützt den Freigabeprozess auf Arbeitskreis- und IHK-Ebene
  • Volltextsuche und umfangreiche Recherchemöglichkeiten
  • Übernahme der Bestandsdaten

Handelsregistermeldungen

Die von der W3L AG entwickelte Prozesslösung für Handelsregistermeldungen erlaubt die automatische Analyse der Registermeldungen.

Diese können mithilfe einer einfachen Benutzeroberfläche importiert werden. Anschließend erzeugt das System über die Webservice-Schnittstelle des EVA-Fallmanagementsystems entsprechende Aufgaben in vorbezeichneten Gruppenkörben. Dadurch wird die Vorgangsbearbeitung deutlich beschleunigt.



  • Automatische Anlage von EVA-Aufgaben aus Handelsregistermeldungen
  • Reduzierung der Arbeitsbelastung

Unser Know-how

Unser Know-how

  • Die W3L AG entwickelt als Partner der IHK-GfI erfolgreich Prozesslösungen und besitzt Branchen-Know-how.
  • Die W3L AG hat zahlreiche Softwareunternehmen bei verschiedenen Migrationsprojekten beraten und begleitet.
  • Die W3L AG entwickelt moderne, anpassbare Entwicklungswerkzeuge für Unternehmenslösungen.
  • Die W3L AG besitzt ein umfangreiches Software-Engineering-Know-how, unter anderem durch die Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Softwaretechnik an der Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. Helmut Balzert).

Wir beraten Sie gerne!

Gerne vereinbaren wir gemeinsamen mit dem IHK-GfI Consulting einen Termin bei Ihnen im Haus. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die IHK-GfI mbH.


Individual- oder Branchenlösung

Lernen Sie uns kennen. Tel.: 0231 / 61 804-0